XENIXFILM
Xenix Filmdistribution GmbH, Weberstrasse 21, CH-8004 Zürich
Tel: +41 44 296 50 40, Fax: +41 44 296 50 45, distribution@xenixfilm.ch
Home | français
 
  Vorschau
         
   
IL BUCO   THE HILL WHERE LIONESSES ROAR   PAOLO CONTE - VIA CON ME
         
Venice Film Festival 2021: Special Jury Prize   Cannes: Quinzaine des Réalisateurs   Ein hinreissendes Porträt des Musikers Paolo Conte und eine Hommage an die grosse Zeit der italienischen Cantautori
Während des Wirtschaftsbooms der 1960er Jahre wird im wohlhabenden Norden Italiens das höchste Gebäude Europas gebaut. Am anderen Ende des Landes erforschen junge Höhlenforscher im unberührten Hinterland Kalabriens die tiefste Höhle Europas.

Kinostart: 21.07.2022

Mehr zum Film [->]

 
Irgendwo im Kosovo, in einem abgelegenen Dorf, erleben drei junge Frauen, wie ihre Träume und Ambitionen erstickt werden. In ihrem Streben nach Unabhängigkeit kann sie nichts aufhalten: Es ist an der Zeit, die Löwinnen brüllen zu lassen.

Kinostart: 18.08.2022

Mehr zum Film [->]

 
Seit Jahrzehnten begeistert Paolo Conte sein Publikum weltweit mit seiner Musik – eine einzigartige Mischung aus Tango, Jazz und Chanson. Die Dokumentation PAOLO CONTE – VIA CON ME nimmt uns mit auf eine humorvolle Reise, die uns in Paolo Contes Atelier in Asti und auf die grossen internationalen Konzertbühnen führt.

Kinostart: 25.08.2022

Mehr zum Film [->]

   
   
         
   
UN AUTRE MONDE   RIMINI   TRIANGLE OF SADNESS
         
Venedig 2021: Im Wettbewerb   Berlinale 2022 - Im Wettbewerb   Cannes 2022: Gewinner Goldene Palme
Ein Firmenchef, seine Frau und seine Familie zu einem Zeitpunkt, zu dem die beruflichen Entscheidungen des Mannes das Leben aller anderen auf den Kopf zu stellen droht. Philippe Lemesle (Vincent Lindon) und seine Frau (Sandrine Kiberlain) stehen kurz vor der Trennung, denn ihre Liebe hält dem Druck seiner Arbeit nicht mehr länger stand.

Kinostart: 01.09.2022

Mehr zum Film [->]

 
Richie Bravo, einst ein gefeierter Schlagerstar, jagt im winterlichen Rimini seinem verblichenen Ruhm hinterher. Verloren zwischen Dauerrausch und Konzerten vor Bustouristen beginnt seine Welt zu kollabieren, als plötzlich seine erwachsene Tochter in sein Leben einbricht.

Kinostart: 06.10.2022

Mehr zum Film [->]

 
Die Models Carl und Yaya floaten durch die Fashion-Welt und loten dabei die Grenzen ihrer Beziehung aus. Sie werden zu einer Luxuskreuzfahrt mit superreichen Passagieren eingeladen.

Kinostart: 13.10.2022

Mehr zum Film [->]

   
   
         
   
À PLEIN TEMPS   LES PASSAGERS DE LA NUIT   FRÈRE ET SŒUR
         
Venedig 2021: Orizzonti – Preis für beste Regie und beste Schauspielerin   Berlinale 2022: Im Wettbewerb   Cannes 2022: Im Wettbewerb
Julie ist alleierziehend und arbeitet gleichzeitig in einem Pariser Luxushotel. Als sie endlich ein Vorstellungsgespräch für eine Stelle bekommt, auf die sie schon lange gehofft hat, bricht ein landesweiter Streik aus, der das öffentliche Verkehrssystem lahmlegt.

Kinostart: 20.10.2022

Mehr zum Film [->]

 
Paris, in den 80er Jahren. Elisabeth wurde gerade von ihrem Mann verlassen und muss sich um den Alltag ihrer beiden Teenager Matthias und Judith kümmern.

Kinostart: 17.11.2022

Mehr zum Film [->]

 
Alice, Schauspielerin, und Louis, einst Lehrer und Dichter, sind Geschwister. Alice hasst ihren Bruder und hat ihn schon 20 Jahre lang nicht mehr gesehen.

Kinostart: TBA

Mehr zum Film [->]

   
   
         
   
GOYA, CARRIÈRE & THE GHOST OF BUÑUEL   HOLY SPIDER   UNTIL TOMORROW
         
Cannes 2022: Offizielle Selektion Cannes Classics   Cannes 2022: Preis für Beste Schauspielerin   Berlinale 2022: Panorama
Als Kunstliebhaber und Kenner Goyas führt uns Jean-Claude Carrière durch sein unvergleichliches Werk. Um das Geheimnis zu lüften, unternimmt er eine letzte Reise nach Spanien, die ihn auf die Spuren des Malers zurückführt.

Kinostart: TBA

Mehr zum Film [->]

 
Im bitterbösen Thriller von Ali Abbasi (GRÄNS) begibt sich der Familienvater Saeed auf seine eigene religiöse Suche – er will die heilige iranische Stadt Mashhad von unmoralischen und korrupten Strassenprostituierten «reinigen». Dabei verzweifelt er immer mehr am mangelnden öffentlichen Interesse an seiner göttlichen Mission.

Kinostart: TBA

Mehr zum Film [->]

 
Fereshteh studiert und arbeitet in einer Druckerei in Teheran und hat ein zwei Monate altes Baby, von dem ihre Eltern nichts wissen. Als diese kurzfristig ihren Besuch ankündigen, muss Fereshteh für eine Nacht einen Platz für ihr uneheliches Kind finden.

Kinostart: TBA

Mehr zum Film [->]

   
   
         
   
TORI ET LOKITA   TCHAÏKOVSKY'S WIFE   NOSTALGIA
         
Cannes 2022: Im Wettbewerb   Cannes 2022: Im Wettbewerb   Cannes 2022: Im Wettbewerb
Nach zwei Goldenen Palmen und mehreren Auszeichnungen kehren Jean-Pierre & Luc Dardenne mit TORI ET LOKITA nach Cannes zurück. Die beiden Jugendlichen Tori und Lokita sind allein von Afrika nach Belgien gereist.

Kinostart: TBA

Mehr zum Film [->]

 
Russland im 19. Jahrhundert: Die wohlhabende und brillante Antonina Miliukova heiratet Pjotr Tschaïkowski.

Kinostart: TBA

Mehr zum Film [->]

 
Nach 40 Jahren Abwesenheit kehrt Felice in seine Heimatstadt zurück: Neapel. Er entdeckt die Orte wieder, die Regeln der Stadt und eine Vergangenheit, die ihn verfolgt.

Kinostart: TBA

Mehr zum Film [->]

   
   
         
 
LOBA LOBA    
         
Ein filmischer Lobgesang       
Ein filmischer Lobgesang erschallt in einer modernen Beton-Skulptur in den Bündner Alpen. Im experimentellen Kurzdok LOBA LOBA holt die Sängerin Corin Curschellas die alte Berglertradition des Alpsegens respektvoll in die heutige Zeit.

Kinostart: TBA

Mehr zum Film [->]